PAED-SOFT, Salurner Str. 14, 86720 Nördlingen, Salurner Str. 14

Tel. 09081/24981, Fax 09081/24985 E-Mail vertrieb@paed-soft.de

inkl. MwSt., Versand kostenlos,  Anerkennung der AGB PAED-SOFT

   

PAED-SOFT hat sich spezialisiert auf Musiksoftware, die beim Notenschreiben den Musiker unterstützt,  für die Notation und auch um Noten zu scannen, mit dem Keyboard einzugeben bzw. eine Midi Datei direkt zu erzeugen. Musiklehrer, Studenten, Dozenten, aber auch Schüler erhalten Schullizenzen und Schulpreise. Multilizenzen oder Mehrfachlizenzen machen  alles preisgünstig. (licences and multilicence für school, student and music teacher)

   

Aktuelles

    Fliegende Notenblätter und unhandliche Notenordner? Und diese ewige Sucherei...
Unser digitaler Notenständer erlöst Sie von diesen lästigen Problemen.
Er ist als Komplettlösung mit 15,6 Zoll oder 17,3 oder 18,5 Zoll Tablet erhältlich sowie mit iPad Pro im 12,9 Zoll-Format.
 
   

Startseite

Schreiben Sie Ihre Noten immer noch mit der Hand?

Ob Sie ihre Stücke ändern wollen, in andere Tonarten transponieren wollen oder die Noten für ein eigenes Stück Musik schreiben wollen, kommen Sie am besten mit einem professionellen Notationsprogramm auf die gewünschten Ergebnisse, und das in einer druckreifen Form mit verschiedenen Notenschriften. Für größere Kompositionen entwickeln Sie damit Partituren mit unbeschränkten Stimmen. Für die Musik gibt es bei Sibelius und Finale keine Grenzen. Texteingaben, sämtliche musikalischen Zeichen stehen für das Notenschreiben zur Verfügung.  Noten schreiben Sie per Tastatur, Maus, Scanner oder geben Sie mit einem Keyboard ein. Sibelius und Finale bieten eine umfangreiche Klangbibliothek, damit Sie Ihre Musik mit den von Ihnen gewnschten Instrumenten hören können.
Noten schreiben   Dafür gibt es zwei beliebte Programme, die alle Möglichkeiten für diese Aufgabe liefern. Das sind das seit Jahrzehnten bei Komponisten und Arrangeuren sehr erfolgreich eingesetzte FINALE, das bis heute ständig auf den neuesten Stand gebracht wird und schon mit der Version Finale 25 auf dem Markt ist.
SIBELUS  Der jüngere, inzwischen etablierte und konkurrenzfähige Bruder SIBELIUS hat in relativ kurzere Zeit mit der Version 8.6 einen ähnlichen Entwicklungsstand wie FINALE 25 erreicht. Die Unterschiede liegen, wie die Nutzer meinen, im Wesentlichen bei der direkten Eingabe der Noten. Es gibt wohl beim Schreiben von Musik kaum irgendeine Funktion, die diese beiden Programme Finale 25 und Sibelius 8.6 nicht leisten könnten.
Noten scannen
Je nachdem man sich für eines dieser Programme entschieden hat, richtet man sich beim Scanprogramm nach dem, mit dem das jeweilige Programm schon von der Entwicklung her, gut zusammenarbeitet. Dies ist bei Finale das Programm SmartScore mit einer problemlosen Übernahme der gescannten Dateien, und ebenso verhält es sich mit Sibelius und dem Programm PhotoScore. Dieses Scanprogramm PhotoScore von Neuratron ist sogar in der Lage von Hand geschriebene Noten zu erkennen.
Noten einlesen
Mit dem Programm AudioScore hat Neuratron fast ein Wunder vollbracht. Mit dem Mikrofon können mit dem Instrument, ja sogar mit der Stimme, Töne in Noten umgesetzt werden. Und es können sogar Stücke von einer CD eingelesen werden - schier unglaublich!